Top
Startseite Alte Oper Erfurt & DASDIE - Veranstaltungs - und Kongresszentrum
Kontakt
Alte Oper Erfurt DASDIE Brettl DASDIE Live Kabarett Erfurter Puffbohne Stage Club
 
Kontakt

Nils Heinrich

Deutschland einig Katerland

30 JAHRE BESUCH VON DRÜBEN

Alle sind sich einig: die Ossis sind vor 30 Jahren über den Tisch gezogen worden. Grenzenlos naiv, geknebelt mit Bananen, narkotisiert von David Hasselhoff. Die Wiedervereinigung war in Wirklichkeit eine hinterlistige Übernahme, eine Einverleibung, die nie richtig aufgearbeitet wurde. Und jetzt, drei Jahrzehnte später, hat das ganze Land Kopfschmerzen. Das ist die eine Erzählung. Die ganz andere, bisher nicht erzählte und absolut wahre Geschichte der Nachwendezeit liefert Nils Heinrich. Ursprünglich im blauen Hemd und sogar mit Waffe in der Hand auf den Sozialismus eingeschworen, ist er seit 30 Jahren Grundflexibel. Und somit der eigentliche Gewinner der deutschen Einheit. Für ihn hat sich in den 90ern viel mehr geändert als nur die Postleitzahl. Egal, was mal aus Europa werden sollte: ihn kann nichts mehr erschüttern, er ist auf alles vorbereitet. So wie Millionen seiner ehemaligen Landsleute, die sich nach 1990 wie eine Wolke Feinstaub über ganz Westdeutschland verteilt haben.

Lustige Geschichten, noch lustigere Lieder und auch der ein oder andere Heinrich-Klassiker zum großen bunten Ringelpietz namens „30 Jahre Deutsche Einheit“.
Garantiert guter Humor.

"Nils Heinrich beherrscht die seltene Kunst, auf komische Art von nicht immer komischen Dingen zu erzählen." Jochen Malmsheimer

Selbst 30 Jahre nach der Wiedervereinigung scheint es eine gedankliche Mauer in den Köpfen vieler Leute zu geben, die zwischen Ost- und Westdeutschland unterschieden. Wann, denken Sie, wird dieser Graben überwunden sein?

Nils Heinrich: Nie. Es gibt ja nach wie vor auch Gräben zwischen Badenern und Württembergern, Bayern und Franken, Sachsen und Berlinern, Kölnern und Düsseldorfern und so weiter. Das ist, glaube ich, ein Grundbedürfnis einfach strukturierter Menschen, immer auf jemanden herabzuschauen, den man persönlich gar nicht kennt. Und der „nicht von hier“ ist. Das wird immer bleiben.

 

Weitere Informationen unter www.nils-heinrich.de


Nils Heinrich

Service & Informationen

Nils Heinrich

Einlass ab 17:30 Uhr
Speisen à la carte bis 30 Minuten vor Veranstaltungsbeginn.

noch keine neuen Termine bekannt!