Top
Startseite Alte Oper Erfurt & DASDIE - Veranstaltungs - und Kongresszentrum
Kontakt
Alte Oper Erfurt DASDIE Brettl DASDIE Live Kabarett Erfurter Puffbohne Stage Club
 
Kontakt

Schwarze Grütze

"Vom Neandertal ins Digital"

Die schöne neue Welt ist perfekt: Die Menschen krachen wie Lemminge übers Handy gebeugt an die Laternen. Die selbstfahrenden Autos entscheiden autonom, wen sie umfahren und wen sie umfahren. Ein einziger Computervirus würde genügen, um das gesamte Stromnetz lahmzulegen, aber alles easy, Alexa hat einen Akku.

Die neuen Lieder von Dirk Pursche und Stefan Klucke sind wieder äußerst bitterwitzige Gesellschafts-Selfies. Das Duo hält seine Kamera direkt auf unsere schlimmen Stellen und entwickelt daraus seine sehr lustigen Geschichten:

Da versteckt sich einer zum Grillen hinter der Garage, damit es ja der Kühlschrank nicht sieht. Ein anderer geht wegen der Mieterhöhung nachts mit dem Metalldetektor über den Friedhof. Die intelligente Autokorrektur ändert das Wort „Bürste“ in „Brüste“, nur weil da ein Mann vor dem Bildschirm sitzt. Ein Kindergartenkind hilft etwas nach, damit die Zahnfee endlich den Restbetrag für das I-Phone bringt.

Das Musikkabarett Schwarze Grütze legt den Finger in die offene Festplatte der Gesellschaft. Da trifft künstliche auf künstlerische Intelligenz und Download auf Herzblut. Die beiden bösen Barden bleiben ihrem Ruf treu: Pechschwarzer Humor paart sich mit genialen Wortspielen – ein ausgesprochen analoges Vergnügen!

Musikkabarett Schwarze Grütze

Seit fast schon 25 Jahren besiedeln Dirk Pursche und Stefan Klucke die Kleinkunstbühnen der Republik und sind mit ihren bemerkenswerten Liedern regelmäßig zu Gast in Hörfunk und TV.

Auf der Bühne sind die beiden Vollblutmusiker ein nachhaltiges Erlebnis, und nennen aus diesem Grunde zahlreiche Kleinkunstpreise ihr eigen. Fernab der ausgetretenen Humorpfade pflegen Pursche und Klucke eine einzigartige Balance zwischen Schwarzem Humor und literarischem Wortspiel: hochintelligent, anarchistisch, bitterböse, und krachend komisch.

Nicht nur das Publikum begeistert sich für die rabenschwarzen und immer sehr lustigen Lieder der „Schwarze Grütze“. Mittlerweile haben auch immer mehr Kabarettkollegen ihr Liedgut im Repertoire. Und die wissen natürlich ganz genau weshalb.


Schwarze Grütze

Service & Informationen

Schwarze Grütze

Einlass ab 18:00 Uhr
Speisen á la carte bis 30 Minuten vor Veranstaltungsbeginn.

Tickets

Fr 18.09.20 - 20:00 Uhr
Speisen & Getränke à la carte
19,90 € p.P. Ticket kaufen